Baumstandort und Wurzelwerk

Bild anschauen

Im urbanen Bereich sind die Baumstandorte oft versiegelt. Der durchwurzelbare Raum ist zu klein, die Bäume vergreisen oder wachsen nicht. Durch die Entnahme des Falllaubes ist zudem der natürliche Kreislauf unterbrochen. Um gedeihen zu können, brauchen die Wurzeln Sauerstoff, Wasser und verfügbare Nährstoffe. Mit einer Umgestaltung des Baumstandortes, kann die Gesundheit der Bäume oft verbessert werden. Eine mögliche Massnahme ist das Einbringen von Nährhumus. Er wirkt sich positiv auf den Nährstoffhaushalt, das Bodenleben und die Bodenstruktur aus. Somit erhöht sich die Vitalität der Bäume und stärkt deren Abwehrkräfte. Mit regelmässigen Gaben findet eine langfristige Verbesserung für die Bäume statt. Wir verwenden keine Kunstdünger.
http://www.verora.ch

Text lesen
Baumpflanzung Schnittarbeiten Kronensicherung Baumstandort und Wurzelwerk Spezialfällungen